Integrierte Versorgung

Integrierte Versorgung (IGV)

integrierte-versorgung

Profitieren Sie von einer besseren Versorgungsqualität

Das Ziel der der Integrierten Versorgung besteht in einer besseren und fachübergreifenden Vernetzung der ambulanten Behandlung in der Praxis, der stationären Versorgung in einer Einrichtung und der anschließenden stationären oder ambulanten rehabilitativen Versorgung. Die qualitätsgesicherte Versorgung erfolgt dabei auf Basis wissenschaftlich fundierter Behandlungsmethoden.

Welche Vorteile hat die Teilnahme?

Unsere Verträge mit ausgewählten Einrichtungen gewähren Ihnen als Versicherten der BKK Scheufelen eine qualitativ hochwertige Versorgung für diverse Krankheitsbilder. Für jede ambulant durchgeführte Operation erhalten Versicherte der BKK Scheufelen zusätzlich noch einen Bonus in Höhe von jeweils 25,- EUR.

Durch die höhere Transparenz und Versorgungsqualität sparen Sie sich die oft mühsame Suche nach den richtigen Spezialisten und vermeiden vor allem belastende Doppeluntersuchungen und durch die bessere Koordination von ambulanter, stationärer und rehabilitativer Versorgung sind die Wartezeiten für Sie deutlich geringer. 

Die Teilnahme an der Integrierten Versorgung ist für Sie freiwillig und kostenfrei. Die Einschreibung erfolgt direkt bei Ihrem teilnehmenden Arzt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Voraussetzungen der Teilnahme, die unterschiedlichen Verträge und die teilnehmenden Leistungserbringer.