Prävention

Prävention

praevention

Gesundheitskurse zur Vermeidung von Erkrankungen

Die BKK Scheufelen möchte Sie bei Ihrer individuellen Vorsorge unterstützen, mit der Sie  Ihre Gesundheit stärken und Erkrankungen vorbeugen und beteiligt sich deshalb an Kosten für Gesundheitskurse.

Bezuschussung

Unser Zuschuss beträgt 85 % bis zu einem Höchstbetrag von 155,- EUR pro Kurs. Da wir zwei Kurse im Kalenderjahr bezuschussen, können Sie eine finanzielle Unterstützung von bis zu 310,- EUR kalenderjährlich für zertifizierte Gesundheitskurse in Anspruch nehmen.

Voraussetzungen für einen Zuschuss

Die Kurse müssen in Qualität und Inhalt bestimmten Vorgaben entsprechen, die der Gesetzgeber in einem Leitfaden definiert hat. Der Kurs ist in sich abgeschlossen und es wurde regelmäßig teilgenommen (mindestens 80 % der Kursstunden).

Für welche Bereiche werden Kurse angeboten?

Die BKK Scheufelen beteiligt sich an den Kosten zu Gesundheitskursen aus den folgenden Bereichen:

  • Bewegung
    z.B. Rückenschule, Nordic Walking, Aqua Fitness, Aqua Jogging
  • Entspannung und Stressbewältigung
    z.B. Yoga, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Tai Chi und Qi Gong, qualifizierte Programme zur Stressbewältigung
  • Ernährung
    z.B. Kurse zur Gewichtsreduktion, zu ausgewogener und vollwertiger Ernährung, Ernährungsberatung
  • Suchtprävention
    z.B. Raucherentwöhnung, Alkoholreduktion

Präventionskurse in Ihrer Nähe

Auf der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention finden Sie eine große Anzahl von Kursen aus den verschiedenen Themenbereichen.

Ablauf der Kostenbeteiligung

Zur Erstattung reichen Sie die Rechnung, Zahlungs- und Teilnahmebestätigung des Kurses im Original bei der BKK Scheufelen ein.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie ausführlich.