sv.net

sv.net

sv-net-sozialversicherung-im-internet

sv.net 2017/2018

Die elektronische Ausfüllhilfe sv.net ermöglicht es den Arbeitgebern bereits seit vielen Jahren, Meldungen, Beitragsnachweise und Bescheinigungen elektronisch an die Sozialversicherungsträger zu übermitteln. Die Anwendung stand bislang in zwei Varianten mit unterschiedlichem Leistungsumfang zur Verfügung: einerseits sv.net/online als browserbasierte Web- Anwendung, die keinerlei Daten zwischenspeichern kann – andererseits sv.net/classic mit der Möglichkeit, Firmen-, Personalstamm- und Meldedaten auf den jeweiligen Systemen der Anwender zu speichern.

Im Rahmen einer Produkt-Weiterentwicklung wurde die Software nun grundlegend optimiert. Im Zuge dessen wurde die Verfahrenssicherheit durch eine geänderte Benutzerverwaltung und durch die Überarbeitung von Verfahrensabläufen weiter gesteigert. Zudem wurde technologisch ermöglicht, Benutzerrollen für die Nutzung unterschiedlicher Funktionen freizuschalten und somit heutige und künftige Anforderungen zu erfüllen.

sv.net/standard ersetzt sv.net/online

sv.net/online wurde bereits zum 28.04.2017 abgeschaltet. Im Parallelbetrieb stand sv.net/standard als Nachfolgeprodukt bereits vorher vollumfänglich zur Verfügung. Wie bei sv.net/online handelt es sich auch bei sv.net/standard um eine Internetanwendung; es erfolgt also keine lokale Installation des Programms auf dem PC. Zur Nutzung sind lediglich ein aktueller Internet-Browser und die Betriebsnummer erforderlich. Die Anwendung kann direkt im Internet unter der Adresse https://standard.gkvnet-ag.de/svnet/ gestartet werden.

sv.net/comfort ersetzt sv.net/classic

Aus dem bisherigen sv.net/classic wird das neue sv.net/comfort. sv.net/comfort steht bereits seit Anfang Juli 2017 zur Verfügung; die Installation erfolgt über einen Download der Software und die Ausführung einer entsprechenden Installationsroutine. Bis zum Jahresende 2017 können sv.net/classic und sv.net/comfort parallel genutzt werden; Ende 2017 wird sv.net/ classic abgeschaltet.

Kostenpflichtige Premium-Variante

Sowohl bei sv.net/standard als auch bei sv.net/comfort wird künftig immer zwischen kostenlosen Normal-Benutzer- und kostenpflichtigen Premium-Benutzer-Accounts unterschieden. Hintergrund ist die immer stärkere Nutzung der Produktvarianten durch Anwender mit kommerzieller Ausrichtung oder durch große Arbeitgeber, die sv.net für die massenhafte Abgabe von Meldungen nutzen. Normal-Benutzer werden zukünftig im Funktionsumfang begrenzt. Sie können mittels sv.net/comfort oder sv.net/standard nur Meldungen für die registrierte Betriebsnummer abgeben. Darüber hinaus können für diese Betriebsnummer nur maximal 100 Meldungen im Kalenderjahr abgegeben werden. Zur Abgabe von mehr als 100 Meldungen, zur Nutzung durch mehr als einen Benutzer oder zur Abgabe von Meldungen für weitere Betriebsnummern ist die Registrierung als Premium-Benutzer in sv.net/standard oder sv.net/comfort erforderlich.

Für die Nutzung der kostenpflichtigen Premiumfunktionalität können sich Anwender durch eine erweiterte Premium-Registrierung freischalten lassen. Diese Möglichkeit besteht seit dem 03.07.2017 sowohl für sv.net/standard als auch für sv.net/comfort und erfordert eine Authentifizierung bei der neuen sv.net-Registrierungsstelle.

Die Laufzeit der Premiummitgliedschaft beträgt drei Jahre und verlängert sich automatisch um weitere drei Jahre, wenn der Zugang nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.svnet.info