Zuzahlungsrechner

Zuzahlungsrechner

zuzahlungsrechner

Berechnen Sie mit dem Zuzahlungsrechner Ihre Belastungsgrenze

Die gesetzliche Zuzahlung für Sie als Versicherte beträgt 10% des Abgabepreises, jedoch mindestens 5 EUR und höchstens 10 EUR, jedoch nicht mehr als die Kosten des Mittels.

Bei Inanspruchnahme von stationären Maßnahmen wie z.B. einem Krankenhausaufenthalt, werden je Kalendertag 10 EUR Zuzahlung erhoben.

Bei Heilmitteln und häuslicher Krankenpflege beträgt die Zuzahlung 10% der Kosten sowie 10 EUR je Verordnung. Geleistete Zuzahlungen sind Ihnen als Versicherte kostenfrei zu quittieren.

Befreiungsrechner 2015

Der Online-Rechner soll Ihnen als Orientierungshilfe für die Berechnung Ihrer persönlichen Belastungsgrenze für Zuzahlungen im Jahre 2015 dienen. Überschreiten Sie mit den von Ihnen geleisteten Zuzahlungen die berechnete Belastungsgrenze, so können Sie einen Antrag auf Kostenerstattung und Befreiung von weiteren Zuzahlungen stellen. Ein entsprechendes Antragsformular senden wir Ihnen gerne zu. Bitte beachten Sie jedoch, dass die im Online-Rechner ausgewiesene Belastungsgrenze nicht rechtsverbindlich ist.

Falls Sie Hilfe bzw. Erläuterungen zu einem im Berechnungsformular verwendeten Begriff benötigen, markieren Sie bitte den Begriff und klicken Sie anschließend das Fragezeichen auf der linken Seite mit der Maustaste an.