Private Auslandsreisekrankenversicherung

Private Auslandsreisekrankenversicherung

privateauslandsreisekrankenversicherung

Sorglos den Urlaub genießen

Mit der BKK Scheufelen genießen Sie innerhalb Deutschlands einen umfangreichen Versicherungsschutz, aber auch im europäischen Ausland, sowie in Staaten, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht, sind Sie krankenversichert.

Zu beachten ist jedoch, dass die gesetzlichen Krankenkassen die Aufwendungen, die im europäischen Ausland oder in Abkommensstaaten entstanden sind, nur in Höhe der deutschen Kassensätze erstatten dürfen. In anderen Auslandsstaaten können grundsätzlich keine Kosten übernommen werden. Insbesondere dürfen die gesetzlichen Krankenkassen  in keinem Fall die Kosten eines Rücktransportes aus dem Ausland übernehmen. Das kann zu erheblichen Mehrkosten führen, weshalb wir Ihnen grundsätzlich für jeden Auslandsaufenthalt eine private Auslandsreisekrankenversicherung empfehlen.

Weltweiter und kostenloser privater Krankenversicherungsschutz

Damit Sie auch im Ausland optimal versichert sind, bieten wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Barmenia eine weltweit gültige, private Krankenversicherung an. Diesen Versicherungsschutz können Sie bei Teilnahme an unserem BKK-Scheufelen-Bonus sogar kostenfrei erhalten.

Welche Leistungen beinhaltet die private Auslandsreisekranken-versicherung?

  • Krankenversicherung bei allen Auslandsreisen (auch beruflich bedingt) für die Dauer von bis zu 6 Wochen
  • ambulante ärztliche und stationäre Behandlung, sowie schmerzstillende Zahnbehandlung
  • ärztlich verordnete Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel
  • medizinisch notwendigen Rücktransport (auch im Ambulanzflugzeug)
  • Es fällt kein Selbstbehalt für Sie an.
  • Betreut werden unsere Versicherten im Ausland von medizinischen Hilfsdiensten, die auch einen gegebenenfalls notwendigen Rücktransport organisieren und über eine Notrufnummer rund um die Uhr erreichbar sind.