DIN EN ISO 9001:2008

DIN EN ISO 9001:2008

Zertifizierung

Zertifizierung der BKK Scheufelen nach DIN EN ISO 9001:2008

Im Dezember 2008 wurde erstmalig das Qualitätsmanagement-System (QMS) der BKK Scheufelen nach der international gültigen Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Zum ersten Mal überhaupt erhält eine Krankenkasse dieses begehrte Siegel der TÜV SÜD AG.

Mit der DIN EN ISO 9001:2008 wurde eine weltweit gültige, anerkannte und branchenübergreifende Norm zur Zertifizierung eines Qualitätsmanagement-Systems geschaffen. Sie definiert die Anforderungen an ein kunden- und prozessorientiertes Qualitätsmanagement, das dazu dient systematische Fehler im Unternehmen zu vermeiden und gleichzeitig eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen, um eine optimale Betreuung unserer Partner, eine stärkere Kundenbindung und eine bessere Unternehmensleistung insgesamt sicher zu stellen.

In Vorbereitung zur Einführung des QMS wurden alle Prozesse und Abläufe ebenso wie die Schnittstellen zu externen Partnern identifiziert, geprüft und auch optimiert. So wurde die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in allen Bereich des Unternehmens geschaffen.

Zwischenzeitlich blickt die BKK Scheufelen auf mehrere Jahre aktives Qualitätsmanagement zurück. Dabei bestätigen die jährlichen Audits und die Rezertifizierung  nach jeweils 3 Jahren den Erfolg der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse. Wir arbeiten auch weiterhin daran, uns im Sinne unserer Versicherten und Partner ständig weiter zu verbessern.

Unser Zertifikat, können Sie bequem per PDF ansehen/herunterladen.

Klicken Sie hier