Gleitzonenrechner

Gleitzonenrechner

gleitzonenrechner

Wie hoch sind aktuell die Beiträge für Midijobber in der Gleitzone?

Die Entgeltspanne für Midijobber in der Gleitzone liegt seit dem 1. Januar 2013 zwischen 450,01 EUR und 850,00 EUR monatlich. Das regelmäßige Arbeitsentgelt ist maßgebend dafür, ob die Beschäftigung innerhalb der Gleitzone liegt, wobei Sonderzahlungen wie z.B. Weihnachtsgeld berücksichtigt werden. Bei mehreren Beschäftigungen ist das insgesamt aus allen Beschäftigungen erzielte Arbeitsentgelt maßgebend.

Sozialversicherung

Bei einer Beschäftigung in der Gleitzone besteht Versicherungspflicht in der Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Die Beitragsberechnung bleibt unverändert, aber der Arbeitnehmer zahlt nur reduzierte, progressiv ansteigende Sozialversicherungsbeiträge, während der Arbeitgeber dafür entsprechend mehr Beiträge leisten muss.

Lediglich der Zusatzbeitragssatz zur Krankenversicherung in Höhe von 0,4 % der beitragspflichtigen Einnahmen sowie der Kinderlosenzuschlag in der Pflegeversicherung von 0,25% sind auch innerhalb der Gleitzone allein vom Arbeitnehmer zu tragen.

Formel zur Beitragsberechnung

Zur Beitragsberechnung wird ein fiktiv ermitteltes Arbeitsentgelt herangezogen, das nach folgender Formel berechnet wird:
Faktor F = 0,7547 (Stand: 2016)
AE = Arbeitsentgelt

Formel seit dem 01.01.2013:
F x 450 + ((850 / 850 – 450) – (450 / 850 – 450) x F) x (AE – 450)

Vereinfachte Formel ab 01.01.2016:
Beitragspflichtige Einnahmen = 1,2759625 x AE – 234,568125

Gleitzonenrechner

Mit dem Gleitzonenrechner haben Sie eine Online-Arbeitshilfe für eine schnelle und einfache Berechnung. Sie können damit nicht nur die einzelnen Beitragsberechnungsgrundlagen und die entsprechenden Sozialversicherungsbeiträge ausrechnen lassen, sondern auch die Umlagebeträge zur Entgelt- und Insolvenzgeldversicherung. Bitte beachten Sie jedoch, dass die im Online-Rechner ausgewiesenen Beträge nicht rechtsverbindlich sind.


Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie ausführlich.